Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) sind Fördermaßnahmen der Agentur für Arbeit für Auszubildende. Sie helfen, schulische Defizite oder soziale Schwierigkeiten zu überwinden und den Ausbildungsabschluss zu sichern.

Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene mit Bildungsdefiziten, Lernbeeinträchtigungen, Lücken in Fachtheorie und Fachpraxis, Sprachproblemen oder Schwierigkeiten im sozialen Umfeld, die sich in der betrieblichen Ausbildung befinden. Über gezielten Unterricht und sozialpädagogische Begleitung sollen der Ausbildungserfolg gesichert und Ausbildungsabbrüche verhindert werden.
Im Landkreis Fulda werden die ausbildungsbegleitenden Hilfen von dem folgenden Bildungsträger angeboten:

BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstraße 139
36100 Petersberg
Telefon: 0661 6208-0

Fax: 0661 6208-99
Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit in Fulda und Bad Hersfeld:    

Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda
Alfred Hartung
Rangstraße 4
36037 Fulda
Telefon: 0661 17-234