Die vorläufigen Prüfungsergebnisse

In dieser Datenbank werden ausschließlich die vorläufigen Ergebnisse der schriftlichen Abschlussprüfung in den kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen veröffentlicht.

 

Bewertung der Prüfungsleistungen
 

Nach der Prüfungsordnung werden die Prüfungsleistungen in allen Berufen nach einem 100-Punkte-Schlüssel bewertet. Das gilt für Einzel- wie auch Gesamtleistungen. Das System stuft nach sechs Noten und ordnet diesen jeweils folgende Punkte zu:

Note 1 sehr gut 100-92 Punkte
für eine den Anforderungen in besonderem Maße entsprechende Leistung
Note 2 gut unter 92-81 Punkte
für eine den Anforderungen voll entsprechende Leistung
Note 3 befriedigend  unter 81-67 Punkte
für eine den Anforderungen im Allgemeinen entsprechende Leistung
Note 4 ausreichend  unter 67-50 Punkte
für eine Leistung, die zwar Mängel aufweist, aber im ganzen den Anforderungen noch entspricht
Note 5 mangelhaft unter 50-30 Punkte
für eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass Grundkenntnisse vorhanden sind
Note 6 ungenügend unter 30-0 Punkte
für eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht und bei der selbst die Grundkenntnisse lückenhaft sind

Die Gewichtung einzelner Prüfungsfächer/-teile ist der jeweiligen Verordnung über die Berufsausbildung und eventuell ergänzenden Bewertungsrichtlinien zu entnehmen.

Die Prüfungsteilnehmer/innen werden mit der Einladung zur Prüfung über die Zugangsdaten informiert. Die Belange des Datenschutzes werden selbstverständlich berücksichtigt.
Hier können Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer ihre vorläufigen schriftlichen Prüfungsergebnisse „online“ abrufen.
Die endgültige Ergebnisfeststellung erfolgt gemäß der Prüfungsordnung durch den Prüfungsausschuss. Laut Prüfungsordnung legt der Prüfungsausschuss das endgültige Ergebnis fest.

Hinweis: Die Ergebnisse der Prüfungsform “Zwischenprüfung” werden nicht veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Mitarbeiter der IHK keine telefonischen Auskünfte zu den Prüfungsergebnissen oder Zugangsdaten erteilen dürfen.