Notenschlüssel

Sie kennen das Ergebnis Ihrer Zwischen- oder Abschlussprüfung aber es liegen Ihnen lediglich die erreichten Punktewerte vor? Hier finden Sie den bundeseinheitlichen Notenschlüssel der IHK, mit dem Sie Ihre Punktewerte in die entsprechende Note umrechnen können.
 

Bewertung der Prüfungsleistungen

Nach der Prüfungsordnung werden die Prüfungsleistungen in allen Berufen nach einem 100-Punkte-Schlüssel bewertet. Das gilt für Einzel- wie auch Gesamtleistungen. Das System stuft nach sechs Noten und ordnet diesen jeweils folgende Punkte zu:

Note 1 sehr gut 100-92 Punkte
für eine den Anforderungen in besonderem Maße entsprechende Leistung
Note 2 gut unter 92-81 Punkte
für eine den Anforderungen voll entsprechende Leistung
Note 3 befriedigend  unter 81-67 Punkte
für eine den Anforderungen im Allgemeinen entsprechende Leistung
Note 4 ausreichend  unter 67-50 Punkte
für eine Leistung, die zwar Mängel aufweist, aber im ganzen den Anforderungen noch entspricht
Note 5 mangelhaft unter 50-30 Punkte
für eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass Grundkenntnisse vorhanden sind
Note 6 ungenügend unter 30-0 Punkte
für eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht und bei der selbst die Grundkenntnisse lückenhaft sind