Weiterbildungsabschlüsse

Wer mehr kann, kann auch mehr werden: Die Industrie- und Handelskammern bieten bundesweit eine Fülle von Aufstiegsfortbildungen an, die zu anerkannten Abschlüssen führen. Sie stehen für praxisnahe Fachkompetenz und gelten europaweit. Bundesweit werden Aufstiegsfortbildungen zum Fachkaufmann, Fachwirt, Industriemeister und zum Technischen Fachwirt angeboten.

  • Der Fachkaufmann ist eine funktionsspezifische kaufmännische Führungskraft.
  • Der Fachwirt ist der branchenspezifische "Generalist".
  • Der Industriemeister ist eine qualifizierte industriell-technische Führungskraft.
  • Der Technische Fachwirt ist Bindeglied an der Schnittstelle zwischen dem kaufmännischen und dem technischen Unternehmensbereich.
  • Der Geprüfte Betriebswirt und der Geprüfte technische Betriebswirt bilden die Krone der IHK-Aufstiegsfortbildung
Einen Überblick über die Aufstiegsfortbildungen in ganz Deutschland bietet die Weiterbildungsdatenbank WIS.