IHK Zertifikatslehrgänge

IHK-Zertifikatslehrgänge sind die Basis für alle IHK-Weiterbildungsziele und -wege. Zertifikatslehrgänge dauern von ca. 50 bis ca. 200 Unterrichtsstunden und finden in der Regel berufsbegleitend statt.
 

Sie schließen mit einem bundesweit anerkannten Zertifikat ab, für das ein lehrgangsinterner Test erfolgreich absolviert werden muss. Zertifikatslehrgänge werden in enger Zusammenarbeit mit Experten aus der Wirtschaft entwickelt und fortlaufend aktualisiert.

Sie sind das Richtige für Sie, wenn Sie ein breites Wissen zu einem bestimmten Themenkomplex erwerben möchten oder schrittweise berufsbegleitend Kompetenzen entwickeln möchten.

Die Zertifikatslehrgänge werden von der IHK Fulda angeboten und in Kooperation mit zertifizierten, regionalen Bildungsträgern umgesetzt.