Mobile Corona-Test-Teams des DRK kommen in Unternehmen

Professionelle Corona-Schnelltests in Unternehmen geben Sicherheit und beugen einem Ausbruchgeschehen vor. Deshalb haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Fulda, die Kreishandwerkerschaft Fulda und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Fulda / Klinikum Fulda im Kampf gegen die Pandemie jetzt eine Zusammenarbeit besiegelt. Konkret geht es darum, dass mobile Teams vom DRK Fulda direkt in die Firmen kommen, um dort bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Antigen-Schnelltests durchzuführen.

Durchführung

  1. Corona-Schnelltests finden durch mobile DRK-Testteams direkt vor Ort im Unternehmen statt
  2. Mindestanzahl 50 Testpersonen, mehrere Unternehmen können sich zusammenschließen
  3. Kosten betragen 18 Euro pro getesteter Person
  4. Alle Personen erhalten das Ergebnis schriftlich ausgehändigt
  5. Im Falle eines positiven Testergebnisses wird ohne weitere Wartezeit die Durchführung eines weiteren Tests (sogennanter PCR-Test) angeboten. Das Ergebnis liegt dann innerhalb von 24 Stunden vor. Der betroffene Mitarbeiter erhält unmittelbar vor Ort weitere Aufklärung zu Verhaltensmaßnahmen und Quarantäne.
Hinweis: Die Schnelltests sind grundsätzlich freiwillig. Nach ca. 15 Minuten liegt das Ergebnis vor.
Anmeldung

Fragen und Termin werden im Direktkontakt mit dem DRK Fulda besprochen:
Kathrin Faust
firmentest@drk-fulda.de
0661 90291- 65