Aufbewahrungsfristen

Jeder Kaufmann ist verpflichtet, geschäftliche Unterlagen über einen bestimmten Zeitraum (6 und 10 Jahre) aufzubewahren.
Die Aufbewahrungspflicht beginnt jeweils mit Schluss des Kalenderjahres, in dem die letzten Änderungen oder Handlungen in den jeweiligen Unterlagen vorgenommen wurden bzw. Handelsbriefe empfangen oder abgesandt worden sind.
Das Merkblatt "Aufbewahrungsfristen" zum download (auf dieser Seite rechts unter "Weitere Informationen") gibt eine Übersicht über einzelne Belege und deren Aufbewahrungspflicht.