Zement- und Kalkwerke Otterbein erhält Auszeichnung

Müs. Das Unternehmen Otterbein in Großenlüder-Müs trägt ganz aktuell dazu bei, dass Bauherren eine Allergiker-freundliche, gesundheitsbewusste, ökologisch und baubiologisch einwandfreie Wohnatmosphäre schaffen können.

Als „baubiologisch empfehlenswert“ hat jetzt das Deutsche Institut für Nachhaltiges Bauen, kurz DINB, die Kalksysteme CALCEA® und CAREMA® der Zement- und Kalkwerke Otterbein eingestuft.
Nachdem dieses Produktsortiment bereits im vergangenen Jahr vom Institut für Umwelt und Gesundheit (IUG) mit dem Zertifikat „Allergiker-freundliches Produkt“ ausgezeichnet wurde, erhielten nun alle 19 OTTERBEIN-Produkte auf Kalkbasis vom DINB die positive Bescheinigung.
Produkte werden grundsätzlich vom DINB intensiv nach strengsten Kriterien geprüft. Als einzige derzeit am Markt verfügbare Kalkputz- und -beschichtungssysteme zählen die Otterbein-Produkte damit zu den qualitativ hochwertigen Baustoffen, mit denen Hausbau und Wohnklima aus baubiologischer und nachhaltiger Sicht einwandfrei gestaltet werden können.
Zur schnelleren und fundierten Information stellt das DINB Produkte und Bezugsquellen auf seiner Internetpräsenz ab sofort in Form von Produktsteckbriefen vor (www.dinb.de). Die Basis des OTTERBEIN-Sortiments ist das Naturprodukt Kalk. Die Produkte sind frei von Zement sowie von synthetischen und organischen Bindemitteln.
Weitere Informationen unter www.zkw-otterbein.de
Für den Inhalt der Meldung ist das Unternehmen verantwortlich.