Mit RhönSprudel Lemonwater natürlich erfrischt in die warme Jahreszeit starten

Ebersburg. Mineralwasser steht bei Verbrauchern als erfrischender Durstlöscher hoch im Kurs. Und besonders während der Sommermonate wird es gerne mit einem Spritzer Zitrone verfeinert und sorgt so für eine geschmacklich frische Abwechslung.

Dieses Extra an erfrischendem Geschmack gibt es jetzt in neuer Rezeptur von RhönSprudel – ein Spritzer echter Zitrone macht das Aqua Plus Getränk RhönSprudel Lemonwater zu einem sommerlichen Durstlöscher mit dem natürlichen Frischekick.
Die spritzige und gleichzeitig kalorienarme Alternative zu natürlichem Mineralwasser ist ab April 2017 mit neuer Rezeptur und mit neuem, frischem Etikettendesign erhältlich. In seiner Neuauflage erhält das natürliche Sommergetränk einen Spritzer echte Zitrone und verleiht so dem ausgewogen mineralisierten Mineralwasser aus den Tiefen des Biosphärenreservats einen natürlich leichten Zitronengeschmack.
Mit 1% Zitronensaft, ohne Zuckerzusatz und gerade einmal 1 Kilokalorie je 100 ml ist RhönSprudel Lemonwater ideal für die tägliche Erfrischung geeignet, kann aber auch als Zusatz für alkoholische Mischgetränke wie trendige Gin-Cocktails oder im Aperol Lemon Spritz überzeugen. Neben der verbesserten Rezeptur macht das RhönSprudel Mineralwasser mit Zitrone durch eine weitere Veränderung auf sich aufmerksam: Das neue, moderne Etikettendesign sorgt für klare Orientierung im Handel und kommuniziert die wassernahe Erfrischung mit dem Spritzer Zitrone auf ideale Weise.
Das neue RhönSprudel Lemonwater ist im 12 x 0,75 Liter PET-Mehrweggebinde ab April im Getränkefachgroßhandel und Fachabteilungen des Lebensmittel-Einzelhandels erhältlich.
Weitere Informationen unter www.rhoensprudel.de
Für den Inhalt der Meldung ist das Unternehmen verantwortlich.