Jumo: Erfolgreiche Prüfung der Azubis

Fulda. Sechs gewerblich-technische Auszubildende der Jumo haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden und aus der Hand des Geschäftsführers und Gesellschafters Bernhard Juchheim ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Den besten Abschluss erzielte Niklas Trapp mit der Note eins, alle übrigen erhielten die Note zwei.
„Sie haben die erste wichtige Hürde für ein erfolgreiches Berufsleben genommen. Jetzt liegt es in Ihrer Hand, das Beste daraus zu machen“,
erläuterte Bernhard Juchheim im Rahmen der Feierstunde. Vor dem Hintergrund des immer stärker werdenden Fachkräftemangels sei der Abschluss einer dualen Ausbildung derzeit die beste Eintrittskarte in den Arbeitsmarkt.
In Anwesenheit der Personalleiterin Alexandra Dantmann, des Betriebsratsvorsitzenden Thomas Müller, des gewerblichen Ausbildungsleiters Frank Blasinger und der gewerblichen Ausbilder lobte Bernhard Juchheim die Prüfungsleistung und den Fleiß der Auszubildenden.
Alexandra Dantmann bedankte sich bei den Ausbildern Thomas Plur, Sebastian Krenzer, Frank Decher, Raphael Gutmann und dem gewerblichen Ausbildungsleiter Frank Blasinger, welche die Auszubildenden in den vergangenen dreieinhalb Jahren begleitet und erfolgreich auf die Prüfung und das spätere Berufsleben vorbereitet haben. Fünf Auszubildende werden von JUMO übernommen, einer hat sich für ein Studium entschieden.
Weitere Informationen unter www.jumo.net
Für den Inhalt dieser Meldung ist das Unternehmen verantwortlich.