Metzgerei Robert Müller unterstützt Kinder- & Jugendhospiz

Flieden. Die Metzgerei Robert Müller hat kürzlich eine Spende in Höhe von 5.200€ an Simone Filip, stellvertretende Vorsitzende des Kinder- und Jugendhospizes „Kleine Helden“ Osthessen, überreicht.

Um den gemeinnützigen Verein aktiv zu unterstützen, hat die Metzgerei Robert Müller kindgerechte Brühwürstchen entwickelt: Die „Kleine Helden-Wurst“. Vom Erlös jeder verkauften Wurst gehen jeweils 50 Cent als Spende an den Verein. Im letzten Jahr wurden in diesem Rahmen 10.257 Würstchen verkauft. Der Spendenbetrag wurde von der Metzgerei Robert Müller auf 5.200 Euro aufgestockt.
Peter Schmitt, Geschäftsführer der Metzgerei Robert Müller freut sich über die Spendenübergabe:
„Wir freuen uns sehr, dass wir durch diesen Beitrag einem Verein helfen können, der sich seit vielen Jahren mit viel Liebe und unermüdlichem Einsatz um unheilbar erkrankte Kinder und Heranwachsende kümmert. Es ist uns ein großes Herzensanliegen etwas zurück zu geben und auch an die zu denken, denen es nicht so gut geht. Gutes tun ist so einfach und wir wollen die Arbeit des Vereins auch weiterhin durch unsere Aktionen aktiv stärken.“
„Wir freuen uns sehr über diese enorme Spendensumme und bedanken uns auch bei den Robert Müller Kunden, die diese Aktion mittragen und unterstützen.“,
sagt Simone Filip, die im Namen der „Kleinen Helden“ die Spende entgegennahm.
Erkrankt ein Kind oder Jugendlicher lebensbedrohlich oder stirbt, bestimmen oft Hoffnungslosigkeit, Angst und Ratlosigkeit das Leben der betroffenen Familie.
Bereits seit Mai 2010 kümmern sich die „Kleinen Helden“ um Kinder und Jugendliche, die an einer lebensverkürzenden Erkrankung leiden, sowie um ihre Geschwister, Eltern und alle Menschen, die zu den Kranken in Beziehung stehen. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen werden daheim oder auch in Krankenhäusern durch qualifizierte, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer betreut, die speziell für diese Aufgaben geschult sind. Der Dienst der „Kleinen Helden“ wird überregional und kostenfrei ab dem Zeitpunkt der Diagnose angeboten.
Weitere Informationen unter www.kleinehelden-hospiz.de
Für den Inhalt dieser Meldung ist das Unternehmen verantwortlich.