RhönSprudel: kostenfreie Ferienfreizeit für Kinder

Ebersburg-Weyhers/Kleinsassen. Die Natur des Biosphärenreservats Rhön hautnah erleben: Im RhönSprudel Biosphären-Camp warten auf 36 zehn bis 12-jährige Naturfreunde fünf Tage voller spannender Outdoor-Erlebnisse.

Kinder, die Lust auf eine Erlebnistour mit Rhön-Lamas haben, bei einer Nachtexkursion gerne Fledermäuse beobachten oder Brot im Feuerloch backen möchten, können von ihren Eltern ab sofort mit wenigen Mausklicks online angemeldet werden.
Einfach die Aktionsinternetseite (unten genannt) im Internet aufrufen, Teilnahmebogen ausfüllen und mit etwas Glück steht dem Abenteuer im Biosphärenreservat nichts mehr im Wege.
Das diesjährige RhönSprudel Biosphären-Camp findet vom 28. Juli bis zum 1. August 2020 im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen statt und wird von erfahrenen Teamleitern der Jugendförderung Fulda und den Rhön-Rangern des Biosphärenreservats geleitet.
Dank der Unterstützung des MineralBrunnen RhönSprudel, der das Biosphären-Camp bereits seit 2009 ausrichtet, ist die Teilnahme kostenfrei. Die 36 Teilnehmer werden unter allen Bewerbern ausgelost.
Unvergessliche Erfahrungen in der Natur sammeln und gemeinsam jede Menge Spaß haben: Wenn Kids beim RhönSprudel Biosphären-Camp unter fachkundiger Anleitung spielerisch die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Biosphärenreservats entdecken, dreht sich alles um Abenteuerlust und Naturverbundenheit.
Nach Einführungs- und Kennenlernspielen starten die Abenteurer mit einer Nachtwanderung und Wildbeobachtung ins erste Naturerlebnis. Eine bleibende Ferienerinnerung und viele neu Freunde sind garantiert, wenn die Gruppe an den folgenden Tagen unter anderem bei einer Erlebnistour mit RhönLamas wandert und auf einer Nachtexkursion Fledermäuse beobachtet.
Weitere Informationen unter www.rhoensprudel-biosphaerencamp.de
Für den Inhalt dieser Meldung ist das Unternehmen verantwortlich.