Innovationspreis Der Deutschen Gastwirtschaft

Einsendeschluss: 1. September 2020

Die Energiewende ist eines der wichtigsten Projekte unserer Generation. Unser Energiesystem ist im Wandel und der Energieträger Gas leistet schon heute einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung unserer Gesellschaft. Und wir arbeiten bereits an den Lösungen für morgen: Langfristig werden grüne Gase wie Wasserstoff, Biogas und synthetisches Gas durch die Leitungen fließen.


Bewerben können sich Unternehmen oder Personen aus Industrie, Gewerbe, Handwerk, Freiberufler, Einrichtungen der öffentlichen Hand und der Wissenschaft, insbesondere auch Unternehmensgründer, die
  • neue, effizientere Anwendungstechnologien auf Basis von Erdgas oder erneuerbaren Gasen entwickeln,
  • besonders sparsame Verfahren und Prozesse zu Förderung, Herstellung, Transport, Speicherung oder Nutzung verwirklichen,
  • die Kombination von erneuerbaren Energien mit vorhandener Effizienztechnik nicht scheuen und einen besonders sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen gewährleisten oder
  • andere exzellente Ideen und Technologien für energieeffiziente Anwendungen, Umwandlungs-, Transport- und Speicherlösungen mit hohem Innovationsgehalt in Zusammenhang mit Gas entwickeln, vorantreiben und umsetzen
Weitere Informationen unter www.innovationspreis.gas.info