Innovationspreis Gefahrgut

Einsendeschluss: 31. Oktober 2020

Gesucht wird eine innovative technische oder logistische Lösung für das Handling gefährlicher Güter, die sich in der Praxis bewährt hat und zur Erhöhung der Sicherheit beiträgt. Bewerben können sich alle Firmen, bei denen ein Bezug zum Gefahrgutsektor gegeben ist, also Dienstleister (Transport, Umschlag, Lagerung), Hersteller, Händler, Verpacker, Endabnehmer usw.


Viele Unternehmen sorgen mit ihren Produkten und Dienstleistungen dafür, dass die Sicherheit bei der Beförderung von und im Umgang mit gefährlichen Gütern gewährleistet und ständig verbessert wird.
Besonderes Augenmerk legt die Jury auf folgende Kriterien:
  • Ist die Lösung neu, zumindest in Teilbereichen?
  • Inwiefern ist sie für das Handling gefährlicher Güter von Bedeutung?
  • Wie vereinfacht/verbessert sie die Arbeitsabläufe?
  • Welche wirtschaftlichen Vorteile bringt sie?
  • Wo und wie erhöht sie die Sicherheit in der Transportkette? 
Insbesondere sollte in der Bewerbung das Innovative der Gefahrgutlösung deutlich herausgearbeitet werden.
Weitere Informationen unter www.fokus-gefahrgut.de/innovationspreis