Alternde Belegschaften und weniger junge Nachwuchskräfte

Alternde Belegschaften und weniger junge Nachwuchskräfte stellen Betriebe beim Personalmanagement vor Herausforderungen. Unser Demografie-Rechner soll die Unternehmen dabei unterstützen, den Grundstein für eine zukunftsorientierte Personalpolitik zu legen. In drei Schritten können Unternehmen aus Darmstadt Rhein Main Neckar herausfinden, ob sie fit für den demografischen Wandel sind.
  • Die Altersstrukturanalyse stellt die aktuelle Personalstruktur des Unternehmens dar und prognostiziert die Entwicklung für die kommenden Jahre.
     
  • Im Wettbewerbsvergleich wird aufgezeigt, wie sich die Altersstruktur der eigenen Belegschaft vom Branchendurchschnitt in Hessen, in der Stadt Darmstadt, in den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau oder dem Odenwaldkreis unterscheidet – heute und morgen.
     
  • Der regionale Fachkräfte-Check schließlich zeigt, wo es künftig eng bei der Besetzung offener Stellen werden könnte. Auch hierbei lassen sich als Vergleichsregionen Hessen, die Stadt Darmstadt oder die Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau oder der Odenwaldkreis auswählen.
     
Der IHK-Demografierechner ist ein Gemeinschaftsprojekt der IHKs Frankfurt am Main, Darmstadt, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach. Entwickelt wurde das Instrument von der WifOR GmbH, einem Wirtschaftsforschungsinstitut an der TU Darmstadt.
Der IHK-Demografierechner steht Ihnen kostenlos zur Verfügung.