Gefahrgutbeauftragter

Wenn ein Unternehmen im weitesten Sinn an der Beförderung von Gefahrgut beteiligt ist (Beförderung, Lagerung, Handel, Verpackung, etc.), muss dieses Unternehmen in der Regel einen Gefahrgutbeauftragten bestellen. Dem Unternehmen werden durch diverse Gesetze und Verordnungen Pflichten und Verantwortlichkeit auferlegt, die es zu beachten gilt. Nicht immer ist klar, ob ein Unternehmen tatsächlich 'Beteiligter‘ im Sinne der Gefahrgutvorschriften ist.
Die Gefahrgutstelle für den Bezirk der IHK Fulda wird von der IHK Lahn-Dill betreut.
Nähere Informationen zum Gefahrgutbeauftragen finden Sie auf der Homepage der IHK Lahn Dill.
Prüfungstermine der IHK Lahn Dill finden Sie unter weitere Informationen.  
Für weitere Fragen zur Prüfung sowie zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Frau Simone Hedrich-Schmidt,  06441 94 48-1520
Elke Walther, 06441 94 48-1530