Mit Stimme und Körpersprache punkten

Veranstaltungsdetails

Zielsetzung:

Wir schätzen uns gegenseitig ein, erlernen in praktischen Übungen unsere Stimme bewusst einzusetzen und mit Körpersprache unsere Aussagen zu unterstreichen, Gespräche zu lenken und Situationen besser einzuschätzen.



Inhalt:

Nur ca. sieben Prozent einer Botschaft werden durch die Aussage an sich beurteilt. Alles Weitere machen Körpersprache und Stimme aus. Denn wir neigen dazu andere nach ihrem Gesamtbild zu beurteilen und stellen unbewusst in den ersten Sekunden fest, ob uns jemand sympathisch ist, glaubwürdig erscheint und wir Vertrauen aufbauen.

Diesen ersten Eindruck zu widerlegen, funktioniert nur, wenn Sie gezielt daran arbeiten, auf ihre eigenen Körpersignale und die Ihres Gegenübers achten.

Sie sprechen zu leise, zu schnell, generell ungern und wollen mit wenigen Worten zum Ziel? In diesem Seminar arbeiten wir daran!

  • Warum wir uns von Körpersprache beeinflussen lassen
  • Körpersprache deuten und bewusst einsetzen
  • Atem-, und Sprechübungen
  • Die sinnvolle Betonung
  • Pacing – Das richtige Maß kennen, um Vertrauen zu gewinnen
  • Bedeutung von Stimme und Körpersprache am Telefon
  • Tipps & Tricks für den Alltag

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe

    Unternehmer aller Branchen und Interessenten