Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen zur unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nr. 128146510
trackVstDetailStatistik

Online-Seminar: Vom Mitarbeitenden zum Vorgesetzten

Veranstaltungsdetails

Zielsetzung:

Ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens hat immer zwei Seiten: Die neuen Vorgesetzten kennen einerseits die Abläufe, Stärken und Schwächen des Teams, andererseits müssen sie aber auch mit kritischer Beobachtung von Kolleg*innen rechnen, die ihnen diese neue Aufgabe neiden oder nicht zutrauen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich im Zoom-Online-Seminar „Vom Mitarbeitenden zum Vorgesetzten“ mit Ihrer neuen Rolle vertraut zu machen.

Sie erarbeiten an diesem Tag, wie Ihnen der Wechsel innerhalb des Unternehmens gelingt und Sie zu einer glaubwürdigen und akzeptierten Führungskraft werden.



Inhalt:


Ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens hat immer zwei Seiten: Die neuen Vorgesetzten kennen einerseits die Abläufe, Stärken und Schwächen des Teams, andererseits müssen sie aber auch mit kritischer Beobachtung von Kolleg*innen rechnen, die ihnen diese neue Aufgabe neiden oder nicht zutrauen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich im Zoom-Online-Seminar „Vom Mitarbeitenden zum Vorgesetzten“ mit Ihrer neuen Rolle vertraut zu machen.

Sie erarbeiten an diesem Tag, wie Ihnen der Wechsel innerhalb des Unternehmens gelingt und Sie zu einer glaubwürdigen und akzeptierten Führungskraft werden.

Inhaltsübersicht

  • Gestern Kollege – heute Vorgesetzter: Was muss ich beachten?
  • Meine neue Rolle – wie bekomme ich Rollenklarheit?
  • Welche Handlungsspielräume habe ich?
  • Wie baue ich Glaubwürdigkeit nach innen und außen auf?
  • Wie werde ich zu einer akzeptierten Führungskraft?
  • Wie spreche ich wirkungsvoll mit meinen Mitarbeitenden?
  • Networking mit der Chefetage
  • Aus der Praxis – für die Praxis
  • Außerdem….: 7 Tipps für den Umgang mit Mitarbeitern.

Methoden

• Onlinetraining über Zoom mit Plenum und virtuellen Gruppenräume

• Input, Reflektion, Aktion, Impulsgespräche, Partner- und Gruppentrainings

Anmeldeschluss

zwei Wochen vor der Veranstaltung

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Angehende Führungskräfte, Personalmitarbeitende und alle, für die das Thema relevant ist